Membrantechnologie

Die Membranfiltration gliedert sich in vier Klassen auf:

  • die Mikrofiltration
  • die Ultrafiltration
  • die Nanofiltration
  • die Umkehrosmose

Der Trennungsprozess der Umkehrosmose basiert auf dem physikalischen Prinzip der Diffusion. Unerwünschte Bestandteile im Wasser werden auf diese Weise entfernt und das Permeat, das gereinigte Wasser, entspricht sehr hohen Ansprüchen.

Hohe Standards für Ihre Gesundheit

Das Produkt “Aquafilter” basiert auf der Umkehrosmose-Technologie. Die Effektivität dieses Membranfiltrationsprozesses beruht auf einer hohen Selektivität. Die Produktlinie mit WFU-Filtergehäus zeichnet sich durch ein optisch ausgereiftes Design, eine Verbesserung der Betriebssicherheit von Anschlüssen, einer vollkommenen Systemdichtheit, einer schnellen Installation und einer hochwertigeren Fertigungsqualität aus. Die Zusammensetzung der einzelnen Elemente ist hochwertig und garantiert eine hohe technische Betriebssicherheit und eine hohe hygienische Sicherheit.

Die Membrantechnologie stellt eine Trennungstechnologie dar.

Der Hauptvorteil der Anlage basiert auf der der Tatsache, dass sie ohne Zugabe von Chemikalien arbeitet.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Trennungsmethoden, die alle auf dem Einsatz von Membranen basieren. Sie stellen eine selektive Trennwand dar, durch die bestimmte Substanzen hindurchtreten können während andere zurückgehalten werden.

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten ein Lebensmittel, welches frei von chemischen technischen Hilfsmittel und Zusätzen ist (Chlor, Aluminium).
  • Sie trinken ein Wasser, welches frei von antropogenen Stoffen ist (Pestizide, Arzneimittel, künstlichen Hormone).
  • Sie kochen Ihre Lebensmittel in einem Wasser, welches frei von Fremdstoffen ist.
  • Sie sparen Geld, da der regelmäßige Einkauf von Wasser in Plastik- bzw. Glasflaschen wegfällt. So konsumieren Sie nachhaltiger.